Grüne Welle für Smoothies

Endlich werden die Tage heller und die Kleidung wieder leichter. Der Frühling bringt neben viel Sonnenschein auch den Wunsch nach noch gesünderer Ernährung mit sich. Die gemütlichen Abende mit feinen Süßigkeiten und edlen Rotweinen werden nun gern von munterem Frühaufstehen und gesunden Frühstücken abgelöst. Eine besonders schmackhafte Bereicherung des neuen Tagesablaufs sind Smoothies.

Frisches Obst im Glas

In jedem Fall sollten Smoothies selbst hergestellt werden, um alle Zutaten sowie deren Menge selbst bestimmen zu können und den eigenen Geschmack genau zu treffen. Smoothies aus Obst lassen sich aufgrund der weichen Konsistenz von Früchten und Beeren ohne großen Aufwand mit einem einfachen Standmixer oder sogar mit einem Pürierstab zubereiten. Die Konsistenz kann mit leichten Säften oder Wasser nach Lust und Laune variiert werden. Für eventuelles Nachsüßen empfiehlt sich die Zugabe von etwas Honig oder für eine vegane Variante, Agavendicksaft. Mit Haferflocken oder gemahlenen Nüssen verfeinert, wird der Smoothie zu einem echten Sattmacher. Mit diesem Grundrezept lassen sich viele frühlingshafte Fitmacher herstellen:

  • 1/2 Banane
  • 1 Apfel (mit Schale)
  • 2 Tassen Blaubeeren
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 150-200 ml Granatapfelsaft und bei Bedarf noch etwas Wasser

Für eine sättigendere Mahlzeit: 3 gemahlene Walnüsse und 2 EL Haferflocken sowie etwas Wasser für eine samtige Konsistenz hinzugeben.

Grün für Fortgeschrittene

Zur Herstellung grüner Smoothies, besonders wenn Wildkräuter und Spinat zu den Zutaten zählen, empfiehlt sich der Einsatz eines Hochleistungsmixers oder viel Geduld. Grüne Smoothies erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, weil ihnen eine entgiftende Wirkung zugesprochen wird. Die große Zahl an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelemente und sekundärer Pflanzenstoffe wirkt sich sicher positiv auf das Immunsystem, den Stoffwechsel und damit auf das allgemeine Wohlbefinden aus. Besonders viel Spaß macht es, für grüne Smoothies mit den Zutaten zu experimentieren und sich an neuen Geschmackserlebnissen zu erfreuen. Wer hätte vor einigen Jahren gewagt rohen Staudensellerie mit Ananas zu mischen, genussvoll einen Avocado dazu zu schnippeln und das Ganze in Gläser zu gießen? So wird das Experiement erfolgreich:

  • 1 Handvoll Staudensellerie
  • 1 Handvoll Salat
  • 1 Handvoll Wildkräuter
  • 1/2 Avocado
  • 1/4 Ananas in Stücke geschnitten
  • 1 Apfel
  • 1 EL Agavendicksaft

Für eine geschmeidige Konsistenz und besondere Frische den Saft einer Orange, einer Limette und Wasser nach Bedarf beim Mixen hinzugeben.

Das Auge trinkt mit

Transparente Gläser lassen die appetitliche Farbvielfalt von Smoothies besonders schön zur Geltung kommen. Klares Glasdesign eignet sich perfekt zur Präsentation von aufwendig mit Minzblättern, Granatapfelkernen oder Limettenscheiben verzierten Smoothies. Verspieltere Glasobjekte wirken für sich und verleihen dem modernen Getränk einen Hauch von Retro-Charme.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Chope Unie Trinkgläser 560 ml Chope Unie Trinkgläser 560 ml
Inhalt 6 Stück (2,50 € * / 1 Stück)
15,00 € *
Chope Unie Trinkgläser 330 ml Chope Unie Trinkgläser 330 ml
Inhalt 6 Stück (2,00 € * / 1 Stück)
12,00 € *
Chope Unie Trinkgläser 250 ml Chope Unie Trinkgläser 250 ml
Inhalt 6 Stück (1,67 € * / 1 Stück)
10,00 € *
Chope Unie Trinkgläser 200 ml Chope Unie Trinkgläser 200 ml
Inhalt 6 Stück (1,33 € * / 1 Stück)
8,00 € *